Brandenburg: Mittelalterlicher Jakobsweg

Brandenburg: Mittelalterlicher Jakobsweg

39% sparen

Verlagspreis:
9,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Berlin - Wilsnack - Magdeburg. Mit Tipps für Radpilger

Kartoniert/Broschiert
Stein (Conrad), OutdoorHandbuch 189, 2011, 128 Seiten, Format: 5 cm, ISBN-10: 3866863381, ISBN-13: 9783866863385, Bestell-Nr: 86686338M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Servus!
3,00€ 1,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Das heute kaum bekannte Wilsnack war im Mittelalter das wichtigste und meistbesuchte Pilgerziel Nordeuropas. Zu den alten Pilgerrouten gehört auch der Weg von Berlin nach Wilsnack, der in die-sem Buch vorgestellt wird. Er führt Sie aus der trubeligen Hauptstadt in die einsame, aber keinesfalls eintönige Weite Brandenburgs, in der es zahlreiche kunsthistorische Schätze zu entdecken gibt. Deshalb enthält die detaillierte Wegbeschreibung neben praktischen Tipps zum Übernachtungs- und Verpflegungsangebot auch viele Informationen zu den Sehenswürdigkeiten am Weg. Von Wilsnack führt Sie das Buch dann noch weiter an der Elbe entlang nach Tangermünde, wo der Pilgerweg nach ca. 200 km an das Netz der deutschen Jakobswege anschließt.

Inhaltsverzeichnis:

Einleitung, Land und Leute, Reise-Infos von A bis Z, Beschreibung des Weges in 11 Etappen.

Autorenbeschreibung

Rainer Oefelein, von Beruf Architekt und Hochschullehrer, war viel unterwegs, u.a. ein Dutzend Mal in Australien, in Afrika und in Amerika. Seit 2002 sammelte er auf den Haupt- und Nebenwegen des Camino Santiago in Deutschland, Frankreich und Spanien über 6.000 km Erfahrungen auf alten Pilgerwegen. 2004 und 2005 erkundete er den mittelalterlichen Weg von Berlin nach Wilsnack und 2007 dessen Verlängerung nach Tangermünde. Über eine Spurensuche nach Resten aus der Pilgerzeit mit anschließender Wegeforschung, schaffte er zusammen mit seiner Frau, Dr. Cornelia Oefelein, die Voraussetzungen für die 2005 erfolgte Neuinstallation dieses alten Weges. Die Ergebnisse seiner Arbeit wurden 2005 und 2006 in Ausstellungen in Havelberg, Potsdam und Berlin gezeigt. Nach kurzer, schwerer Krankheit ist Prof. Rainer Oefelein im Januar 2011 in seinem Haus in Kremmen verstorben.