Böse Buben küsst man nicht

Böse Buben küsst man nicht

zum Preis von:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
nicht lieferbar

Ein Fall für Kate O'Hare. Deutsche Erstausgabe

Kartoniert/Broschiert
Goldmann, Goldmann Taschenbücher Bd.48102, 2015, 320 Seiten, Format: 12,5x18,7x2,1 cm, ISBN-10: 3442481023, ISBN-13: 9783442481026, Bestell-Nr: 44248102A

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.


Produktbeschreibung

Zum zweiten Mal müssen sich die smarte Agentin Kate O'Hare und der charmante Trickdieb Nick Fox für einen Auftrag vom FBI zusammenraufen. Dieses Mal haben sie es mit einem bronzenen Hahnenkopf im Wert von 20 Millionen Dollar zu tun. Der stammt aus der Qing-Dynastie und wurde dem Smithsonian Museum als Leihgabe überlassen. Nun verlangt China den Hahnenkopf zurück. Das Problem: Der kostbare Kopf wurde leider zwischenzeitlich gestohlen und durch eine Fälschung ersetzt. Den Diebstahl hat man geflissentlich vertuscht. Jetzt sollen Kate und Nick das Original schleunigst wieder herbeischaffen - und zwar ohne dabei den Kopf zu verlieren ...

Rezension:

"Janet Evanovich (...) schrieb wiederum einen überaus amüsanten und unterhaltsamen Krimi, der sich flüssig lesen lässt." Schweizer Familie

Autorenbeschreibung

Evanovich, Janet
Janet Evanovich, die unangefochtene Meisterin turbulenter Komödien und Erfinderin der äußerst erfolgreichen Stephanie-Plum-Reihe, stammt aus New Jersey, und lebt heute in New Hampshire. Mit jedem ihrer Romane stürmt die mehrfach ausgezeichnete Autorin in den USA die Bestsellerlisten.

Goldberg, Lee
Lee Goldberg schreibt Drehbücher, unter anderem für die Erfolgsserie "Monk", ist TV-Produzent und Autor mehrerer Bücher. Zwei Mal war er für den Edgar Award nominiert und erhielt 2012 den Poirot Award.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb