Blöff

Blöff

71% sparen

Verlagspreis:
16,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Die geheime Mechanik der Lüge

Gebunden
Riemann, 2015, 416 Seiten, Format: 13,5x21,6x3,2 cm, ISBN-10: 357050185X, ISBN-13: 9783570501856, Bestell-Nr: 57050185M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Gut geblöfft ist halb gewonnen! Die Lüge zählt im Allgemeinen nicht zu den nobelsten menschlichen Eigenschaften. Und obwohl wir viel Aufwand treiben, uns vor Betrügern zu schützen, sind unsere Fähigkeiten, sie zu erkennen, überraschend gering ausgeprägt. Bar Stenvik zeigt, wie unser Wunsch nach Wahrheit und Authentizität geradezu einen Markt für ständig neue "Bluffs" schafft: Was ist echt, was ist Täuschung? Tischen uns die Politiker Lügen auf? Kann Liebe vorgespielt werden? Ist eine gelungene Fälschung Kunst? Der Autor hat bei Hirnforschern, Biologen, Kunstfälschern und anderen Experten Antworten auf die Frage gefunden, warum wir ohne die Lüge nicht leben können: Sie ist unauflösbar eng mit unserer Kreativität und unseren sozialen Fähigkeiten verknüpft.

Rezension:

"Eine spannende und durchaus vergnügliche Reise durch Politik, Film, Verführung, Manieren, Wissenschaft, Kunst und Musik - und durch das Geflecht menschlicher Verhaltensweisen." markt am Mittwoch

Autorenbeschreibung

Daniela Stilzebach, Studium der Kommunikations und Medienwissenschaft, Psychologie und Kulturwissenschaften an der Universität Leipzig; Studium der nordischen Sprachen und Literatur an der Universität Bergen/Norwegen; langjährige Berufserfahrung im Bereich Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Redaktion sowie Übersetzungen aus dem Norwegischen, Dänischen und Schwedischen. Bar Stenvik, geboren 1976 in Norwegen, ist Journalist. Er studierte Literatur, Anglistik, Musikwissenschaft und Liberal Studies in Norwegen und New York. Für seine erfolgreichen Sachbücher wurde er 2012 mit dem norwegischen Buchhändlerpreis ausgezeichnet.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb