Bittere Pillen

Bittere Pillen

77% sparen1
Mängelexemplar (Zustand: Gut)
2,99€ inkl. MwSt.
Statt: 12,90€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1

Nutzen und Risiken der Arzneimittel. Über 10.000 rezeptpflichtige und frei verkäufliche Medikamente, Naturheilmittel und Homöopathika seriös bewertet

Kartoniert/Broschiert
Kiepenheuer & Witsch, 2007, 1115 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 346203927X, ISBN-13: 9783462039276, Bestell-Nr: 46203927M


Produktbeschreibung

Der jüngste Arzneimittelskandal trägt den Namen Vioxx. Das Rheumamittel Vioxx, eines der meistbeworbenen Medikamente mit einem Milliardenumsatz, wurde wegen herzschädigenden Nebenwirkungen im September 2004 weltweit vom Markt genommen. Die "Bitteren Pillen" hatten - anders als andere Nachschlagewerke - frühzeitig gewarnt. Bereits in der 2002 erschienenen Ausgabe wurde Vioxx überwiegend negativ bewertet: "Enttäuschend. Noch wenig erprobtes, umstrittenes Mittel". Im Vorwort wurde extra auf das Risiko dieses Medikaments hingewiesen: "In der medizinischen Fachliteratur häufen sich Meldungen über manipulierte Ergebnisse von Medikamentenversuchen durch Pharmakonzerne und die beteiligten Wissenschaftler. Auf wundersame Art und Weise werden aus fragwürdigen oder riskanten Arzneimitteln plötzlich hochwirksame und gut verträgliche. Aktuelle Beispiele dafür sind die Rheumamittel Celebrex und Vioxx."

Dennoch: Dieses Buch ist kein Buch gegen Medikamente. Im Gegenteil. Durch die gezielte Beurteilung versteht es sich als Buch für den sinnvollen Gebrauch von Arzneimitteln - egal ob es sich um konventionelle oder alternative handelt.

Rezension:

"Ein unverzichtbares Standardwerk für jeden Arzt-Schreibtisch und den Bücherschrank des nichtärztlichen Bundesbürgers." (Ellis Huber, taz)

"Alternativen aufzuzeigen, diesen Anspruch erfüllt der Ratgeber 'Bittere Pillen' zweifellos am Besten." (NDR 1)

"Eine Orientierungshilfe für Patienten, aber auch für Ärzte." (Rheinisches Ärzteblatt)

"Ein Klassiker auf dem Markt der Gesundheitsbücher." (Kölnische Rundschau)

"Ein unverzichtbares Nachschlagewerk für den kritischen Patienten." (Badische Zeitung)

Autorenporträt anzeigen

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.