Berichte von der Vollpfostenfront

Berichte von der Vollpfostenfront

zum Preis von:
10,95€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Satirische Texte zur aktuellen Lage

Kartoniert/Broschiert
DeBehr, 2017, 180 Seiten, Format: 14,9x21x1 cm, ISBN-10: 3957533805, ISBN-13: 9783957533807, Bestell-Nr: 95753380A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Wir sind permanent temporär - ach, ist das schön! Die Welt um uns herum tickt aus, und wir ticken lustig mit. Merkels Raute ist allgegenwärtig, ob in TV oder Presse, doch was will uns die Kanzlerin damit sagen? Immerhin gilt diese Handhaltung in der Zeichensprache der Gehörlosen als biologisch eindeutige Geste. Und Tiere sind übrigens auch nur Menschen - weshalb gäbe es sonst Petwork, das social network für Haustiere? Die EZB nimmt uns endlich mit auf die Reise, wahrscheinlich in den alles verschlingenden Strudel. Dafür ist die Bundeswehr nun familienfreundlich. Da bekommen Kriege gleich so ein kuscheliges Flair. Um uns herum schießen die absurden Nachrichten wie Pilze aus dem Boden ins Gehirn, und Sätze, so inhaltsreich wie leere Plastiktüten, treiben durch den Äther. Die Autorin Mechthild von Schoenebeck schießt nun zurück. Mit scharfem Auge und wachem Verstand nimmt sie alles auf die Schippe, was sich so gnadenlos aufdrängt. Selbst EHEC kriegt sein Fett weg in ihren satirischen Texten zur aktuellen Lage an der Vollpfostenfront.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb