Barocke Architektur in Böhmen

Barocke Architektur in Böhmen

78% sparen

Verlagspreis:
49,00€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Grundtliche Darstellung. Der Fünff Seüllen wie solche von dem Weitberümbten Vitruvio Scamozzio und andern Vornehmben Baumeistren zursamben getragen und in gewiße Außtheilung verfasset worden. Einf. v. He

Kartoniert/Broschiert
Akademische Druck- und Verlagsanstalt, Instrumentaria artium Bd.9, 1998, 140 Seiten, Format: 29 cm, ISBN-10: 3201015776, ISBN-13: 9783201015776, Bestell-Nr: 20101577

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Wasser
59,00€ 21,99€
PETCAM
12,95€ 6,99€
Briefe
15,00€ 5,99€
ART+COM
39,90€ 15,99€

Produktbeschreibung

1677 erschien in Prag ein auch für uns heute höchst interessanter Architekturtraktat über das baroke Bauwesen. In über 80 Kupfertafeln gibt uns Abraham Leuthner (1640-1701) in seinem "Säulenbuch" einen Querschnitt durch den architektonischen Zeitgeschmack, der, von Prag ausgehend, auch in Österreich und im süddeutschen Raum in verwandter Form spürbar ist. Die Einführung von Gerhard Franz informiert u.a. über Leben und Werk Abraham Leuthners, über Bedeutung seines "Säulenbuches" sowie über Portalentwürfe, Ornament und Deckengliederung, Architektur und Stützfiguren. Besonders Baumeister, Bauhandwerker, Restauratoren und Steinmetzewerden dankbar sein für das hier gebotene Repertoire von Fassaden, Säulen, Stuckwerk und Plastiken, das hervorragend als Studienunterlage bei Restaurierungsarbeiten herangezogen werden kann.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb