Autorschaft und Management

Autorschaft und Management

47% sparen1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
3,99€ inkl. MwSt.
Statt: 7,50€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
Nur noch 2x vorrätig
In den Warenkorb

Eine poetologische Skizze

Kartoniert/Broschiert
Literaturverlag Droschl, Essay Bd.22, 1993, 68 Seiten, Format: 18 cm, ISBN-10: 3854203535, ISBN-13: 9783854203537, Bestell-Nr: 85420353M


Produktbeschreibung

Über die Selbstreflexion des Autors von Baudelaire bis zum gegenwärtigen Autor, den Ingold mit dem Manager vergleicht - ein Nachdenken über die "Funktion Autor".

Klappentext:

Als seinen bisher wichtigsten Versuch, über die "Funktion Autor" in der Moderne nachzudenken, bezeichnet Felix Philipp Ingold den vorliegenden Essay, in dem er die auktoriale Selbstreflexion seit Baudelaire und Rimbaud diachron bis in die (postmoderne) Gegenwart nachzeichnet und mit aktuellen system- und evolutionstheoretischen Ansätzen zusammenführt. Überraschend wird das von ihm gezeichnete Bild des gegenwärtigen Autors durch Heranziehung neuer Erkenntnisse der Managementlehre; so vergleicht er den heutigen Autor mit dem neuen Manager, die Sprache mit der Unternehmung, den Text mit der Unternehmungskultur und die Strategien des Schreibens und Lesens mit der systemischen Unternehmensführung.

Leseprobe:

"Was kommt, ist die Diktatur der Mehrheiten, sind anonyme Autoritäten. Was überhandnimmt, ist das selbstorganisierende System der Sachzwänge, innerhalb dessen der Einzelne sich nur noch durch ein hochdifferenziertes, zwischen Anpassung und Widerstand lavierendes Management behaupten kann."

Autorenbeschreibung

Felix Philip Ingold, lebt und arbeitet nach langjähriger Lehr- und Forschungstätigkeit als Schriftsteller, Publizist und Übersetzer in Romainmôtier/VD. Zu seinen zahlreichen Auszeichnungen gehören der Petrarca-Preis für literarische Übersetzung, der Ernst-Jandl-Preis für Lyrik, der Erlanger Preis für Übersetzung als Poesie und der Basler Lyrik-Preis.

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.