Aus meinem Leben

Aus meinem Leben

61% sparen

Verlagspreis:
17,99€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Erinnerungen (1927-1977)

Gebunden
DVA, 2015, 192 Seiten, Format: 20,5x13,2 cm cm, ISBN-10: 3421046921, ISBN-13: 9783421046925, Bestell-Nr: 42104692M
Verfügbare Zustände:
Neu
17,99€
Sehr gut
6,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Troll
22,99€ 6,99€
Seefeuer
14,99€ 7,99€
Blacky
17,99€ 6,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

In diesem bisher einzigen veröffentlichten autobiographischen Werk schildert Joseph Ratzinger, Papst Benedikt XVI., seine erste Lebenshälfte bis zum Jahr 1977: die Kindheitsjahre in Oberbayern, wo er als jüngstes von drei Geschwistern in einer sehr religiösen Familie aufwuchs und mit zwölf Jahren in ein katholisches Studienseminar eintrat; die Erlebnisse als Hitlerjunge und Luftwaffenhelfer, die Kriegsgefangenschaft. Nach dem Krieg studiert er Theologie, wird zum Priester geweiht, schlägt dann jedoch die akademische Laufbahn ein. Als Mitglied der deutschen Delegation nimmt er am Vatikanischen Konzil teil, als Professor durchlebt er die Zeit der Studentenunruhen. Das Buch, das die prägenden Jahre Benedikts XVI. umfasst, endet mit seiner Ernennung zum Bischof, die ihm den Weg nach Rom eröffnet.

Autorenporträt:

Ratzinger, Joseph Joseph Ratzinger wurde 1927 in Marktl am Inn geboren. Er war Professor für systematische Theologie in Freising, Bonn, Münster, Tübingen und Regensburg und jüngster theologischer Berater des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962-1965). 1977 wurde er Erzbischof von München und Freising. 1981 ernannte ihn Papst Johannes Paul II. zum Präfekten der Glaubenskongregation. Von April 2005 bis März 2013 war er als Papst Benedikt XVI. Oberhaupt der katholischen Kirche.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb