Aus Übersee

Aus Übersee

68% sparen1
Mängelexemplar (Zustand: Sehr gut)
5,99€ inkl. MwSt.
Statt: 19,00€1
Vergleich zum gebundenen Ladenpreis1
Nur noch 1x vorrätig
In den Warenkorb

Ein Bericht

Gebunden
Literaturverlag Droschl, 2001, 168 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 3854205562, ISBN-13: 9783854205562, Bestell-Nr: 85420556M


Produktbeschreibung

Die Malerin Dora Blum ist ausgewandert und lebt in den Vereinigten Staaten. Sie hat aufgehört zu malen ("es kommt schon wieder, sagen mir alle; sie hat eine Krise, sagen sie sich"), nachdem drüben, in ihrer Heimatstadt, etwas vorgefallen ist.

Klappentext:

Aus Übersee ist der "Bericht" der Erzählerin von dem, was sich ereignet hat: Kindheit, Jugend, Freundschaft und Liebe, Verletzungen, Katastrophen und Zusammenbrüche, die sich der Erinnerung und dem Aufschreiben entziehen. Wie in Max Frischs Stiller wird Übersee zu dem Ort, an dem sich eine Identität im Erzählen erst wieder bilden kann. "... es sei vielleicht doch nicht alles so gewesen, wie ich es hier beschrieben habe", scheint es der Erzählerin Dora bei der Revision ihrer Erinnerungen. Aber dennoch setzt sich langsam, vorsichtig - und auch mit der gebührenden Ironie - das Lebensbild einer Frau zusammen, die soweit zerbrochen ist, dass sie sich schließlich in der Psychiatrie wiederfindet.
Eleonore Frey schreibt eine einzigartige Prosa, von äußerster Musikalität und Rhythmik, sie verwebt ihre Motive mit größter Kunstfertigkeit, und ihre Sensibilität für Klang und "Fleisch" der Wörter, für die Ökonomie der Sätze ist schon von vielen gerühmt worden. Der sanfte Ton dieser Pro sa macht die Risse und Disharmonien in den Lebensentwürfen ihrer Personen noch viel schmerzhafter. Das bloße Erzählen scheint das Nicht-Erzählbare wieder zusammenzukitten - und dieser Paradoxie ist sich die Erzählerin Frey auch bewusst; es gilt, den Abstand zwischen diesem Wissen einerseits und der Achtung und dem Mitgefühl gegenüber den (fiktiven) Lebensentwürfen andererseits zu überbrücken.

Leseprobe:

"Ich bin am Rand, hörte ich eines Tages meinen Vater am Telefon sagen. Es war an einem Trauertag. Die Mutter war noch nicht zurückgekehrt. Ich wußte nicht, mit wem mein Vater sprach. Nur, daß er am Rand war. Als ich am nächsten Tag zur Schule ging, ging ich neben dem Läufer die Treppe hinab, auf ihrem steinernen Rand der Wand nach alle fünf Etagen hinab und dann den Wänden nach rund um den Hof und durchs Durchhaus hinaus auf die Straße. Dort ging ich, sorgfältig auf dem Randstein, wo es darum ging, auf keinen Fall auf eine der Fugen zwischen den Steinen zu treten, meinen gewohnten Weg. Wo er verstellt war durch ein Fahrrad, einen Abfallsack, wich ich aus auf die Fahrbahn, über den Rand hinaus in die Gefahr. Gestern war mein Vater am Rand. Heute bin ich schon einen Schritt weiter, dachte ich und geriet beinahe unter einen Lastwagen. Der Lastwagenfahrer fluchte, ein Passant half mir auf, ein Kind suchte die Bücher und Hefte zusammen, die da und dort auf der Straße lagen ..."

Autorenbeschreibung

Eleonore Frey, geboren 1939 in Frauenfeld, lebt in Zürich. Von ihr erschienen die Erzählungen Notstand (1989), Schnittstellen (1990), Gegenstimmen (1994), Das Siebentagebuch (1996) und der Roman Lipp geht (1998). Außerdem übersetzt sie aus dem Französischen und Englischen (z. B. Henri Michaux, Von Sprachen und Schriften, 1998).

Mehr Angebote zum Thema

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.
Alle Preisangaben inkl. gesetzlicher MwSt. und ggf. zzgl. Versandkosten.