Aus Angst

Aus Angst

54% sparen

Verlagspreis:
12,90€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Kriminalroman

Restposten, nur noch 6x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Querverlag, Quer Criminal, 2010, 431 Seiten, Format: 18 cm, ISBN-10: 389656174X, ISBN-13: 9783896561749, Bestell-Nr: 89656174M
Verfügbare Zustände:
Sehr gut
5,99€
eBook
9,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Eine Bäckerei in der Kölner Innenstadt brennt völlig aus. Im Innern entdeckt die Feuerwehr fünf fast bis zur Unkenntlichkeit verkohlte Leichen. Noch am Tatort stellen die Kommissare Maria Plasberg und Torsten Brinkhoff fest, dass alle Opfer zuvor erschossen wurden: War das Feuer ein Ablenkungsmanöver für einen geplanten Mord? Erhärtet sich der Verdacht gegen die Brüder Tarkan und Murat Öcal? Haben sie ihre Schwester Fatma und ihre Arbeitgeber auf dem Gewissen? Doch auch die in ärmlichen Verhältnissen lebende Familie der Geschäftsinhaberin Anna Cordes scheint etwas zu verbergen. Ihr Bruder Kevin kämpft im Umfeld krimineller Jugendbanden, Arbeitslosigkeit und Alkoholismus um soziale Anerkennung - um jeden Preis? Die Ermittlungen führen immer tiefer in einen Sumpf aus Hoffnungslosigkeit, Wut und Schweigen. Zu spät kommen die Kommissare dem Mörder fünf unschuldiger Menschen auf die Spur. Als Maria Plasbergs Kinder mit dem Tod bedroht werden, steht für die Kommissare plötzlich mehr auf dem Spiel als nur die Lösung ihres zweiten Falls.

Autorenbeschreibung

Jan Stressenreuter, geboren 1961 in Kassel, aufgewachsen in der Nähe von Düsseldorf, lebt zur Zeit mit seinem Freund in Köln. Er liebt Bücher, Popmusik und vor allen Dingen die siebziger Jahre.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb