Aufsatz 3. Klasse, Geschichten erzählen, Sachtexte schreiben

Aufsatz 3. Klasse,  Geschichten erzählen, Sachtexte schreiben

zum Preis von:
7,90€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Ein Übungsprogramm mit Lösungen für die 3. Klasse (auch zur Wiederholung für die 4. Klasse)

Geheftet
Hauschka, Hauschka Trainingsbücher und Lernprogramme H.222, 2017, 112 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 3881002227, ISBN-13: 9783881002226, Bestell-Nr: 88100222A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
7,90€
Sehr gut
2,99€

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Mit dieser Hauschka-Lernhilfe können Schüler die Aufsatzarten, die in der 3. Klasse verlangt werden (z.B. Fantasieerzählung, Bildergeschichte, Reizwortgeschichte, Beschreibung usw.), üben und festigen. Zu jedem der Kapitel gibt es Merksätze, die man sich gut einprägen kann. Die einzelnen Übungen sind je nach Schwierigkeitsgrad farbig markiert.
Konzentrationsübungen und Aufgaben zur Entspannung lockern das Programm auf. Der Lösungsteil ist herausnehmbar, die Aufgaben farbig und ansprechend illustriert, so dass die Kinder Freude am Lernen haben.

Klappentext:

Schritt für Schritt lernen die Kinder mit viel Freude, wie man gute Aufsätze aufbaut. Sie üben sowohl spannend zu erzählen, die wörtliche Rede anzuwenden als auch das genaue Beschreiben von Gegenständen und Vorgängen. Begleitet und unterstützt werden die Kinder dabei vom Raben Lukas und der Bärin Lisa. Zahlreiche Musteraufsätze im herausnehmbaren Lösungsteil ermöglichen, die eigenen Texte zu vergleichen und einzuordnen Die Geschichten werden von den Kindern in ein selbstgestaltetes Geschichtenheft geschrieben. Motive zur Gestaltung befinden sich ebenfalls im Heft. So entsteht ein individueller Geschichtenschatz, den man sicherlich auch noch Jahre später gerne in die Hand nimmt.

Inhaltsverzeichnis:

1;Inhaltsverzeichnis;2
2;Vorwort;3
3;Was man alles schreiben kann;4
4;Geschichten erzählen;6
4.1;Aller Anfang ist leicht: eine Bildergeschichte;8
4.2;Ein kleines Experiment;13
4.3;Gespenstergeschichten: Treffende Ausdrücke sind wichtig;14
4.4;Eine Erlebniserzählung wird erarbeitet: Wie Stefan eine Gewitternacht im Freien erlebte;17
4.5;Wörtliche Reden sind wichtig: Man soll auch schreiben, was man gesagt oder gedacht hat;24
4.6;Auch in Briefen kann man Geschichten erzählen;29
4.7;Lehrer lieben Reizwortgeschichten - du auch?;37
4.8;Hier ist Fantasie gefragt: Geschichten ergänzen;64
4.9;Geschichten erfinden oder Lügen erlaubt;71
5;Sachtexte schreiben;74
5.1;Einen Weg beschreiben;74
5.2;Einen Gegenstand beschreiben;78
5.3;Rätselspiele mit Tim, Anne, Lea und Daniel;83
5.4;Einen Vorgang beschreiben: Lea kocht selbst zu ihrem Geburtstag;86
5.5;Eine Anleitung zum Basteln und Zaubern;93
5.6;Eine Spielanleitung schreiben: Anne, Lea, Caro, Tim und Daniel machen Sprachspiele;96
6;Stichwortverzeichnis;98
7;Lösungen;41

Autorenbeschreibung

Widmann, Gerhard
Gerhard Widmann, geb. in Nürnberg, arbeitete 10 Jahre als Lehrer an der Williy-Brandt-Gesamtschule in München. Er unterrichtete außerdem in allen Klassen der Grund- und Hauptschule an zahlreichen oberbayerischen Schulen. Sein besonderes Interesse galt von Anfang an der selbstständigen Arbeit der Schüler mit Lernhilfen.