Aufgeputscht

Aufgeputscht

45% sparen

Verlagspreis:
10,99€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Ausgezeichnet mit dem Marlowe, Preis der Raymond Chandler Gesellschaft, Kategorie National, 1998. Kriminalroman

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Grafit, Grafit Taschenbuch 78, 1997, 412 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 389425078X, ISBN-13: 9783894250782, Bestell-Nr: 89425078M
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Insomnia
10,99€ 5,99€
Origin
12,00€ 4,99€
Hochland
14,99€ 3,99€
Smoke
16,99€ 6,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Hauptkommisar Nowak vom Betrugsdezernat hat einen dunklen Punkt in seiner jüngsten Vergangenheit und steht unter Druck. Sein Kollege Ben Engel von der Mordkommision hat einen Fall und möchte beim bevorstehenden Postenkarussell nicht zu kurz kommen. "Benjamin" Karl Thann hat einen neuen Aufgabenbereich und macht sich im Polizeipräsidium unbeliebt. Wahlen stehen an, ein Unterweltskrieg droht auszubrechen, und ein psychopathischer Mörder geht um - in Eckerts packendem Roman kommt eine ganze Stadt nicht zur Ruhe.

Autorenbeschreibung

Horst Eckert, geb. 1959 in Weiden/Oberpfalz, lebt als hauptberuflicher Autor in Düsseldorf. Wie kaum ein Zweiter versteht er es, Spannung mit Tiefgang zu erzeugen, indem er Seelen in all ihren Schattierungen auslotet. Dabei erweist er sich zudem als schonungsloser Chronist unserer Zeit. Eckerts Romane sind ins Tschechische, Französische und Niederländische übersetzt.