Auf mythischen Pfaden

Auf mythischen Pfaden

zum Preis von:
19,99€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Sagen und Legenden aus Baden-Württemberg

Gebunden
Belser, 2016, 256 Seiten, Format: 13,2x21,2x2,5 cm, ISBN-10: 376302719X, ISBN-13: 9783763027194, Bestell-Nr: 76302719A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Das neue Buch von Erfolgsautor Felix Huby: Die schönsten Mythen und Legenden Baden-Württembergs. Ein spannendes Lesevergnügen: kurzweilig und packend

Klappentext:

Hexen, Trolle, Wald- und Wassergeister, gute und böse Drachen, sagenhafte Ritterfiguren, die Reiter des Wilden Heers ... Wer hätte gedacht, dass diese Figuren eine einsame Berghütte bevölkern? In eben jene verschlägt es eine Gruppe Volkshochschüler und ihren Professor aus Tübingen, die nach einem schlimmen Wettersturz in der Hütte Schutz suchen. Die unheimliche Stimmung in der abgeschiedenen Hütte regt die Kursteilnehmer zum Erzählen von Mythen und Sagen an. Aber nicht nur die Legenden sind spannend, sondern auch die Geschichten, die sich zwischen den Menschen in der Berghütte abspielen. Ein reines Lesevergnügen, das gleichzeitig eine Menge Wissen vermittelt.

Autorenbeschreibung

Felix Huby, bürgerlich Eberhard Hungerbühler, wurde 1938 in Dettenhausen bei Tübingen geboren. Redakteur und Reporter bei der Schwäbischen Donau Zeitung; Chefredakteur der Warentestzeitschrift DM und der Zeitschrift X-Magazin. Von 1972 bis 1979 Korrespondent des SPIEGEL für Baden-Württemberg. Seit 1960 schrieb er zudem frei für den Rundfunk. Seit 1976 Sachbücher, Kinderbücher und Kriminalromane. 1981 erster Fernsehfim: Der Grenzgänger - einer von zwei Pilotfilmen der Schimanski-Reihe. Huby erfand auch die Fernsehkommissare Palü und Bienzle. Bislang hat er insgesamt 26 Tatorte geschrieben, dazu viele Einzelfilme.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb