Auf der Suche nach König Artus

Auf der Suche nach König Artus

zum Preis von:
14,90€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
nicht lieferbar

Mythos und Wahrheit

Gebunden
Primus Verlag, 2009, 143 Seiten, Format: 21,4x27,5x1,8 cm, ISBN-10: 3896786571, ISBN-13: 9783896786579, Bestell-Nr: 89678657A

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Rom
19,99€ 8,99€
1946
26,95€ 13,99€
Pompeji
26,00€ 10,99€
Medica
19,90€ 5,99€
1944
39,95€ 21,99€
Edda
12,27€ 4,95€

Produktbeschreibung

Unzählige Geschichten ranken sich um König Artus und seine Ritter. Doch von Beginn an standen sie unter dem Verdacht der Lüge. Schon die mittelalterlichen Chronisten wussten nicht mehr zwischen Fantasie und Fakten zu unterscheiden. Jürgen Wolf verfolgt den Artusstoff über mehr als 1500 Jahre und versucht, der Wahrheit auf die Spur zu kommen - wissenschaftlich fundiert und frei von jeder Spekulation.

Klappentext:

König Artus und seine Tafelrunde haben seit Jahrhunderten ihren festen Platz in unserem kulturellen Gedächtnis. Die mittelalterliche Hof- und Ritterkultur findet in der Artuswelt ihre ideale Verkörperung. Zahllose Chroniken und Erzählungen berichten, wie Lanzelot, Gawain, Parzival und Galahad ausziehen, um Drachen zu töten, Königinnen zu retten und schließlich den Heiligen Gral zu erlangen. Doch fragt man nach dem historischen Gehalt all dieser Abenteuer, verschwimmen Fakten und Fiktion. Gestützt auf neueste Forschungsergebnisse, schafft der vorliegende Band hier Klarheit. Er gibt einen fundierten Überblick über den Artuskult vom 6. Jh. bis heute, stellt die Schauplätze des Geschehens vor und folgt den Spuren der Helden durch ganz Europa. Vor allem aber gibt er dem Leser endlich einen verlässlichen Wegweiser an die Hand, um zwischen Mythos und Wahrheit zu unterscheiden.

Autorenbeschreibung

Jürgen Wolf, geb. 1963, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und Gastprofessor für Ältere Deutsche Philologie an der Technischen Universität Berlin.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb