Auf den Spuren von Lucas Cranach, d. Ä.

Auf den Spuren von Lucas Cranach, d. Ä.

38% sparen2

4,99€
Früher: 8,00€2
Preisbindung vom Verlag aufgehoben2 Vergleich zu frühere Preisbindung2
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 3x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Sutton Verlag GmbH, SpurenSuche, 2012, 144 Seiten, Format: 12,9x1,0x22,6 cm, ISBN-10: 3954000210, ISBN-13: 9783954000210, Bestell-Nr: 95400021M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Dieser historische Reiseführer folgt den Spuren von Lucas Cranach d.Ä., einem der bedeutendsten deutschen Maler und Renaissancekünstler. Der Historiker Hartmut Ellrich, bekannt für seine zahlreichen Publikationen zur Regional- und Kulturgeschichte, stellt die Wirkungsstätten Cranachs vor, lässt prominente Wegbegleiter zu Wort kommen und gibt zahlreiche Tipps für Ausflüge an Orte mit bedeutenden Werken. Cranachs bewegtes Leben begann in Kronach, wo er von seinem Vater die erste künstlerische Ausbildung erhielt. Seine Wanderjahre führten ihn u.a. nach Wien, bevor er sich 1505 in Wittenberg niederließ, wo er für vier Jahrzehnte nicht nur als kursächsischen Hofmaler tätig war, sondern auch als Bürgermeister, Druckerei- und Apothekenbesitzer. Hier schuf er die bis heute bekanntesten Bildnisse seines Freundes Luther und warb mit diesen für die protestantische Idee. Von seiner gänzlich neuen Sichtweise der Heilsgeschichte künden zahllose Gemälde, die erstmals auch humanistische und reformatorische Elemente enthielten, deren wohl umfangreichste Sammlung in Gotha zu bewundern ist. Cranach verzichtete jedoch nicht auf Aufträge von katholischen Fürsten wie Kardinal Albrecht von Brandenburg, für die er prächtige Altäre schuf. Widerstrebend verließ der hochbetagte Maler 1550 Wittenberg und folgte seinem Gönner Johann Friedrich von Sachsen ins Exil nach Augsburg, Innsbruck und schließlich Weimar, wo er sein letztes Lebensjahr verbrachte. Dieser Band bietet einen einmaligen und spannenden Blick auf das Phänomen Cranach: ein unverzichtbarer Führer für jeden Verehrer des vielseitigen Künstlers.

Autorenbeschreibung

Hartmut Ellrich, Jahrgang 1970, studierte Geschichte und Politik in Mannheim und Jena, war von 2000 bis 2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neueste Geschichte und Zeitgeschichte der Ludwig-Maximilians-Universität München und 2004 Mitarbeiter der Zweiten Thüringer Landesausstellung. Er lebt und arbeitet als Historiker, Buchhändler und freier Journalist in Ohrdruf.

1 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Die frühere Buchpreisbindung ist dadurch aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

2 Mängelexemplare sind Bücher mit leichten Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem. Dieses Bücher sind durch einen Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den ehemaligen gebundenen Preis eines mangelfreien Exemplars.

3 Die Preisbindung dieses Artikels wurde aufgehoben. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen gebundenen Ladenpreis.

4 Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

5 Diese Artikel haben leichte Beschädigungen wie angestoßenen Ecken, Kratzer oder ähnliches und können teilweise mit einem Stempel "Mängelexemplar" als solche gekennzeichnet sein. Der Preisvergleich bezieht sich auf die ehemalige unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers.

6 Der Preisvergleich bezieht sich auf die Summe der Einzelpreise der Artikel im Paket. Diese Artikel unterliegen nicht der Preisbindung, die Preisbindung dieser Artikel wurde aufgehoben oder der Preis wurde vom Verlag gesenkt. Angaben zu Preissenkungen beziehen sich auf den vorherigen Preis. Der jeweils zutreffende Grund wird Ihnen auf der Artikelseite dargestellt.