Auf den Spuren deutscher Dichter

Auf den Spuren deutscher Dichter

55% sparen

Verlagspreis:
19,90€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Ein literarischer Reisebegleiter

Gebunden
Lambert Schneider, 2012, 191 Seiten, Format: 22 cm, ISBN-10: 3650249391, ISBN-13: 9783650249395, Bestell-Nr: 65024939M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Kurztext:

Dichter hinterlassen Spuren. Im Geist der Nachwelt wie an den realen Orten ihres Wirkens. Diese literarische Reise führt uns von der Nordsee bis auf die Schwäbische Alb. Station machen wir bei Thomas Mann in Lübeck, bei Lessing in Wolfenbüttel, bei der Droste im Münsterland oder bei Hesse in Calw. Mit Tipps zu Museen, Gedenkstätten und Sehenswürdigkeiten. Farbige Autorenporträts und Städtebilder Der ideale Begleiter für Ausflüge und Städtereisen Mit aktuellen Touristen-Informationen

Infotext:

"Wer den Dichter will verstehen, muss in Dichters Lande gehen", empfahl schon Goethe dem Literaturfreund. Ernst Müller folgt seinem Rat und begibt sich auf die Reise. Neugierig spürt er Städte und Landschaften auf, die mit Leben und Werk anerkannter Schriftsteller untrennbar verbunden sind. Denn wer dächte bei Thomas Mann nicht sofort an Lübeck, die Geburtsstadt des Nobelpreisträgers und Schauplatz der Buddenbrooks ? Und was wäre Marbach ohne seinen großen Sohn Friedrich Schiller? Ein ganzes Netz literarischer Erinnerungen zieht sich durch Deutschland. Nicht in gelehrter Nüchternheit, sondern in feuilletonistischer Freude tritt der Leser seine Besuche bei Lessing, Theodor Storm, Stefan George, E.T.A. Hoffmann, Hermann Hesse oder Wilhelm Hauff an. Ein Serviceteil mit Adressen und Öffnungszeiten wichtiger Sehenswürdigkeiten beschließt jedes Kapitel.

Autorenbeschreibung

Ernst Müller, Jg. 1961, studierte Germanistik, Sozialwissenschaften und Pädagogik an der Universität Bonn. Er ist freier Dozent in der Erwachsenenbildung und arbeitet hauptberuflich als Zeitungsredakteur.