Auf alles vorbereitet - Lifehacks für draußen

Auf alles vorbereitet - Lifehacks für draußen

zum Preis von:
14,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Wie eine Wäscheklammer dein Grillgut rettet und 222 andere unentbehrliche Outdoor-Tipps

Kartoniert/Broschiert
DuMont Reiseverlag, DuMont Ratgeber, 2017, 144 Seiten, Format: 15x20,5x1,9 cm, ISBN-10: 3770184823, ISBN-13: 9783770184828, Bestell-Nr: 77018482A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

GrasArt
49,95€ 27,99€
Lost
50,00€ 27,99€
Istanbul
49,95€ 8,99€

Produktbeschreibung

Aufwendig ausrüsten kann jeder - "Auf alles vorbereitet - Lifehacks für draußen" zeigt, wie man mit Kreativität und Improvisation lässiger durch Wald, Flur und die Lande tourt.
Wie packt man leichter und sattelt den Backpack rückenschonend? Was hilft garantiert gegen Mückenstiche? Welche Zutaten braucht man für die Outdoor- Küche? Und wie bleibt man nachts warm im Zelt? Dieser außergewöhnliche Outdoor-Guide hat auf jede Frage eine überraschende Antwort.
Eine vergnügliche Sammlung der besten Tipps für alle, die ihre "Outzeit" entspannter planen und draußen bequemer unterwegs sein wollen. Das unterhaltsam geschriebene, charmant illustrierte und originelle ausgestattete Buch ist das perfekte Geschenk für alle Outdoor- Freunde.

Inhaltsverzeichnis:

Vorfreu-Zeit
Planen & Suchen
Ausrüstcheck
Mitnehmen & Packen

Nichts wie raus!
Wandern & Hiken
Radfahren & Biken
Gut gewappnet
Mit Kindern

Zu Hause auf Zeit
Einrichten & Bauen
Aufbewahren
Schnelle Helfer

Satt und glücklich
Outdoor-Küche
Supermarkt Natur
Feuerkunst

10 Gründe, warum ...
... du eine Rollo Gaffa-Tape mitnehmen solltest
... du immer Haargummis dabeihaben solltest
... eine stabile Mülltüte einpacken solltest
... immer eine Wäscheklammer ins Gepäck muss

Autorenbeschreibung

Die Illustratorin Marie Geißler studierte visuelle Kommunikation in Weimar und Valencia. Sie lebt, liebt und arbeitet in Berlin-Kreuzberg, umgeben von kreativem Chaos aus kleinen Jungs, viel Musik und schönen Linien. Für Autor Jens Bey darf es auch gerne mal eine Fünf-Sterne-Übernachtung sein. Aber nur, wenn es dafür im Austausch bald wieder eine Ein- Milliarde-Sterne-Nacht wird. Draußen sein ist prima, raus aus dem Redakteurs- und Autorenalltag, schwitzen, stapfen, kurbeln.