Auf Hamburgs Wohlergeh'n

Auf Hamburgs Wohlergeh'n

46% sparen

Verlagspreis:
14,90€
bei uns nur:
7,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Der Bierführer für die Hansestadt

Restposten, nur noch 4x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Junius Verlag, 2017, 192 Seiten, Format: 12,9x17,1x1,8 cm, ISBN-10: 3885067870, ISBN-13: 9783885067870, Bestell-Nr: 88506787M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

fresh!
14,95€ 5,99€
Zisch!
16,95€ 5,99€

Produktbeschreibung

Die Herstellung von und der Handel mit Bier haben in Hamburg eine lange Tradition: Als Zentrum der europäischen Bierproduktion zählte das "Brauhaus der Hanse" im Mittelalter über 500 Brauereien und exportierte das für seine besondere Qualität gerühmte Hamburger Bier in den gesamten Nordwesten des Kontinents. Heute
sind in der Hansestadt über zwanzig Brauereien ansässig - dank des Booms kleiner Handwerksbrauereien mit steigender Tendenz.
Dieser Bierführer erschließt das heutige Hamburger Brauwesen von der großen Industriebrauerei bis zum experimentellen Craftbierbrauer und bietet einen Wegweiser zu den Zapfhähnen der Stadt sowie ins Hamburger Umland. Auf die Beschreibung einer Brauerei, ihrer Geschichte und der Besonderheiten ihrer Biere folgen jeweils die Verkostung durch einen Biersommelier und die Vorstellung von drei Orten, an denen das Bier getrunken werden kann - ein brauereieigener Ausschank, eine Kneipe mit langen Öffnungszeiten und ein besonderer Ort außerhalb der üblichen Szenestadtteile. Ergänzt werden die Brauerei- und Bierporträts durch einen historischen Abriss zur Hamburger Braugeschichte, ein kleines Bierlexikon, einen Bildteil mit alten Anzeigen und Bierutensilien sowie ein Kapitel zu den Hamburger Getränkemärkten, die eine besonders breite Auswahl ungewöhnlicher Biere anbieten.

Autorenbeschreibung

Meisel, Konstantin
Konstantin Meisel, geb. 1987, arbeitet als Übersetzer für Französisch und hat durch seine oberfränkischen Wurzeln eine besondere Leidenschaft für Bier.

Seipp, Jonathan
Jonathan Seipp arbeitet als Sommelier und Biersommelier in Hamburg.

Stahmer, Peter
Peter Stahmer lebt als freischaffender Grafiker in Hamburg und Graz.