Assassin's Creed, deutsche Ausgabe

Assassin's Creed, deutsche Ausgabe

zum Preis von:
49,90€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
innerhalb von 24 Stunden vorrätig
In den Warenkorb

Die Bildgewalt des Epos. Vorwort von Raphael Lacoste

Gebunden
Panini Books, Assassin's Creed, 2015, 256 Seiten, Format: 24,6x28,1x3 cm, ISBN-10: 3833231718, ISBN-13: 9783833231711, Bestell-Nr: 83323171A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Fakt ab!
14,99€ 6,99€
BE
24,99€ 13,99€

Produktbeschreibung

Assassin s Creed ist eine der populärsten Videospielreihen der Welt. Die mitreißende, visuell bemerkenswerte Geschichte von Assassin s Creed reicht von den Kreuzzügen im mittelalterlichen Jerusalem über die Piraten-verseuchten Meere der Karibik bis zu den Höhen der Französischen Revolution und versetzt die Fans so in die dramatischsten Epochen der Historie, um vor diesen Hintergründen einige der faszinierendsten und einflussreichsten Charaktere überhaupt zum Leben zu erwecken. Dieses umfangreiche Buch erforscht die Geschichte und das Vermächtnis von Assassin s Creed, die reiche Mythologie dieser Videospielreihe und die beeindruckende Grafik des Franchise, inklusive vieler Werke, die ursprünglich für die Comics und downloadbaren Inhalte kreiert wurden. Dank noch nie gesehener Konzeptzeichnungen gewährt Assassin s Creed: Die Bildgewalt eines Epos dem Leser einen spannenden Blick hinter die Kulissen, auf den kreativen Prozess, der nötig ist, um die detaillierten historischen Schauplätze und so ikonische Charaktere wie u. a. Altair, Ezio, Connor und Arno glaubwürdig auf den Bildschirm zu zaubern. Zudem beleuchtet dieser Band, wie sich das Franchise im Laufe der Jahre weiterentwickelt hat, ohne dabei seinen kühnen, charakteristischen Look einzubüßen. Aus der Feder des renommierten Videospieljournalisten Matthew Miller und bereichert durch zahlreiche Kommentare von leitenden Ubisoft-Entwicklern und -Künstlern, verschafft diese umfassende visuelle Chronik Interessieren einen unvergleichlichen Einblick in eine der erfolgreichsten Marken der Videospielgeschichte. Assassin s Creed: Die Bildgewalt eines Epos befasst sich eingehend mit dem Videospiel-Phänomen und ist für alle Fans von Assassin s Creed ebenso Pflichtlektüre wie für jene, die daran interessiert sind, mehr über die Kunst hinter der Erschaffung einer der bedeutendsten zeitgenössischen Videospielreihen zu erfahren.

Autorenbeschreibung

RAPHAËL LACOSTE war Art Director bei Prince of Persia und Assassin's Creed, und er gewann 2006 den Preis der Visual Effects Society für seine ikonische »Zwei Throne«-Zwischensequenz aus Prince of Persia. Auf der Suche nach neuen Herausforderungen widmete sich Raphaël anschließend der Filmindustrie, wo er als Matte Painter und Senior Concept Artist an Filmen wie Terminator: Die Erlösung und Die Reise zum Mittelpunkt der Erde mitwirkte. Seit 2009 ist Raphaël in die Welt der Videospiele zurückgekehrt, zunächst als Senior Art Director bei Electronic Arts Montreal und inzwischen als Brand Art Director der Assassin's Creed-Reihe bei Ubisoft.

MATTHEW MILLER ist Redakteur des Videospielmagazins Game Informer und der gleichnamigen Webseite, wo er sich seit 2004 mit PC- und Videospielen befasst. Zusammen mit seiner Frau und zwei quirligen Hunden lebt ein Stück außerhalb von Minneapolis im US-Bundesstaat Minnesota.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb