Armer Ritter

Armer Ritter

38% sparen

Verlagspreis:
7,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Kartoniert/Broschiert
Eulenspiegel, Aurora Verlag, Kommentierte Werke in Einzelausgaben, 2012, 112 Seiten, Format: 17,7 cm, ISBN-10: 3359025245, ISBN-13: 9783359025245, Bestell-Nr: 35902524M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Heimat
8,99€ 1,99€
Personen
22,00€ 8,99€

Produktbeschreibung

Kurztext:

Das Kind ist der poetische Mensch Weltbewältigung im Märchen

Infotext:

Armer Ritter ist reinen Herzens, er schätzt sich selbst gering und die anderen hoch. So macht er es den intriganten Vettern leicht, ihn auszunutzen. Doch alles kehrt sich zum Guten, denn Armer Ritter besiegt nicht nur den Drachen Feuerschnief, sondern lernt auch, "nein" zu sagen. Für Peter Hacks ist das Kind ein überaus kluges Wesen, welches "das Geistreiche mit viel weniger Mühe als die Alten" würdigt. So ist auch das Märchen "Armer Ritter", in dem Edelmut und Einfallsreichtum triumphieren, in der Prosa- wie in der dramatischen Fassung ein literarisches Kunstwerk. -Studienausgabe mit sachkundigem Kommentarteil und einem Nachwort des Herausgebers -Enthält das Märchen in der Prosa-und Stückfassung, samt "Aus dem Leben des Drachen Feuerschnief. Von ihm selbst" -Mit der Bestimmung "Was ist ein Drama, was ist ein Kind?" "An einem Märchendrama wie 'Armer Ritter' [...] kann man ablesen, was Lesevergnügen bedeutet: die einfachsten Dinge überraschend in großen Stoff verwandelt zu sehen." Die Zeit

Autorenporträt:

Klaus Rek, Germanist, geboren 1945, lehrt an der Universität Halle-Wittenberg. Er publiziert vor allem zur deutschsprachigen Literatur des 18. und 19. Jahrhunderts sowie zur Gegenwartsliteratur. Er ist u.a. Autor einer Biografie über Ludwig Tieck und Herausgeber der kommentierten Einzelausgabe von Peter Hacks' 'Amphitryon'.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb