Aphorismen und andere Sudeleien

Aphorismen und andere Sudeleien

44% sparen

Verlagspreis:
8,95€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
nicht lieferbar

Herausgegeben von Ulrich Joost

Kartoniert/Broschiert
Reclam, Ditzingen, Reclam Taschenbuch Bd.20213, 2011, 180 Seiten, Format: 18,5 cm, ISBN-10: 3150202132, ISBN-13: 9783150202135, Bestell-Nr: 15020213

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

"Wer zwei Paar Hosen hat, mache eins zu Geld und schaffe sich dieses Buch an." (Lichtenberg)

Tod und Teufel, Zeit und Geld, Wein und Weib - kaum ein Thema, zu dem Lichtenberg nicht etwas Erhellendes zu sagen hatte. Zu entdecken sind hier Scharfsinniges und Scharfzüngiges aus den berühmten Sudelbüchern, aber auch weniger bekannte Stellen aus dem übrigen Werk.

Autorenbeschreibung

Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799), war Naturwissenschaftler und Schriftsteller. Er zählt zu den geistreichsten Satirikern der deutschen Aufklärung. Lichtenberg war das 18. Kind eines Generalsuperintendanten. Nach dem Studium der Mathematik und Naturwissenschaften wurde er 1770 in Göttingen Professor für Experimentalphysik und Naturwissenschaften. Abgesehen von seinen Sudelbüchern äußerte sich seine literarische Tätigkeit u.a. in der Herausgabe des Göttingischen Taschen-Calenders (ab 1777 bis zu seinem Tod) und des Göttingischen Magazins der Wissenschaften und der Literatur (1780-1785). Wegen seines körperlichen Leidens (eine Rückgratverkrümmung, die Zwergwuchs zur Folge hatte) führte Lichtenberg bis zu seinem Tod ein zurückgezogenes Leben.Ulrich Joost ist Professor für Neuere Deutsche Literaturgeschichte und allgemeine Literaturwissenschaft an der Technischen Universität Darmstadt.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb