Anspannen und Fahren

Anspannen und Fahren

68% sparen

Verlagspreis:
18,80€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
nicht lieferbar

Arbeit mit der Doppellonge sowie Anhaltspunkte für Beschirrung und Bespannung bei Fahr-Preisbewerbungen

Gebunden
FN-Verlag, 2005, 181 Seiten, Format: 21,5 cm, ISBN-10: 3885425025, ISBN-13: 9783885425021, Bestell-Nr: 88542502M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

Hufrehe
19,95€ 10,99€

Produktbeschreibung

In diesem Buch erklärt der Autor die verschiedenen Anspannungsarten und Fahrweisen. Es bleibt keine Frage unbeantwortet, sei es in Bezug auf Ausrüstung und Anpassung, Sitz und Verhalten des Fahrers und Beifahrers, Fahren von Ein-, Zwei- und Mehrspännern, Fahren mit zwei Händen und einer Hand, Leinenführung und richtiges Aufnehmen, Gebrauch unterschiedlicher Peitschen, Fahren von Wendungen, Rückwärtsrichten, Problembewältigung (Abdeichseln, Drängeln, Ungehorsam) u.a.m. "Ohne jede Dressur geht auch kein Reitpferd richtig. Nicht durch Müdefahren oder Jagen bereitet man Wagenpferde vor; nein, durch Reiten oder Doppellonge und Handarbeit."


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb