Angst

Angst

72% sparen

Verlagspreis:
3,60€
bei uns nur:
0,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Textausgabe mit Kommentar und Materialien

Kartoniert/Broschiert
Reclam, Ditzingen, Reclam XL - Text und Kontext Nr.19371, 2016, 86 Seiten, Format: 17 cm, ISBN-10: 3150193710, ISBN-13: 9783150193716, Bestell-Nr: 15019371M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Klassenlektüre und Textarbeit einfach gemacht: Die Reihe "Reclam XL - Text und Kontext" erfüllt alle Anforderungen an Schullektüre und Bedürfnisse des Deutschunterrichts:

Das Format ist größer als die gelben Klassiker der Universal-Bibliothek, mit ausreichend Platz für Notizen am Seitenrand.
schwierige Wörter werden am Fuß jeder Seite erklärt, ausführlichere Sacherläuterungen stehen im Anhang.
Zusatz-Materialien im Anhang erleichtern das Verständnis des Werkes und liefern Impulse für Diskussionen im Unterricht: zu Quellen und Stoff, Biographie des Autors, Epoche und Rezeptionsgeschichte.

"Angst" ist eine frühe Erzählung Stefan Zweigs, die 1913 erstmals veröffentlicht wurde. Die beklemmende Atmosphäre der Geschichte, in der die Hauptfigur Irene Wagner von einer ihr unbekannten Frau wegen ihres Geliebten erpresst wird, hat Zweig meisterhaft eingefangen.

Die Bände von Reclam XL sind im Textteil seiten- und zeilenidentisch mit den gelben Ausgaben der Universal-Bibliothek. UB- und XL-Ausgaben sind also nicht nur im Unterricht nebeneinander verwendbar - es passen auch weiterhin alle Lektüreschlüssel, Erläuterungsbände und Interpretationen dazu.

Inhaltsverzeichnis:

Angst

Anhang

1. Zur Textgestalt

2. Anmerkungen

3. Leben und Zeit

4. Zur Gattung

5. Texte zum mentalitätsgeschichtlichen Kontext

5.1 Stefan Zweig: Die Welt von Gestern

5.2 Frauenfeindliche Einstellungen

5.3 Sigmund Freud: "Der psychische Apparat"

6. Künstlerische Rezeption

6.1 Modernisierung des Frauenbildes

6.2 Relevanz der Novelle Angst im 21. Jahrhundert

7. Literaturhinweise

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb