An der Hafenstraße - RWE!

An der Hafenstraße - RWE!

59% sparen

Verlagspreis:
26,90€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Die Geschichte des Georg-Melches-Stadion. Rot-Weiss Essen e.V. - schützenswertes Kulturgut seit 1907

Gebunden
Die Werkstatt, 2011, 205 Seiten, Format: 29,7 cm, ISBN-10: 3895338206, ISBN-13: 9783895338205, Bestell-Nr: 89533820M
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Ninja
29,90€ 6,99€
Pilates
19,99€ 5,99€
Harz
4,95€ 2,99€

Produktbeschreibung

Eine Traditionsstätte des Fußballs verschwindet: Im Georg-Melches-Stadion an der Hafenstraße 97A haben Rot-Weiss Essen und seine Fans gemeinsam Triumphe gefeiert, aber auch bittere Rückschläge erlebt. Nun wird das Stadion abgerissen. Die Geschichte dieser Kultstätte wird in An der Hafenstraße RWE! ausführlich und intensiv erzählt.
Vor 90 Jahren ist RWE an die Hafenstraße gewechselt und erlebte dort Erfolge wie die Deutsche Meisterschaft 1955. Nach einem Umbau 1957 konnte der Verein eine der modernsten Spielstätten Deutschlands sein Eigen nennen. Jahrzehnte später wurde die inzwischen marode Heimat der Fans, die Westkurve , abgerissen. Das Dreiviertelstadion wurde zum Symbol für Niedergang von Stadion und Verein. Nun endlich werden langjährige Planungen realisiert: Hinter dem alten Stadion entsteht ein neues.
Das opulent gestaltete Buch von Uwe Wick und Georg Schrepper erzählt den Weg des Vereins zur Hafenstraße, dokumentiert die verschiedenen Stadionausbauten, erinnert an große Spiele und legendäre Momente, gibt einen kurzen Ausblick auf das neue Stadion. In kurzen, emotionalen Beiträgen berichten Fans
von ihrer besonderen Beziehung zum Stadion. Eindrucksvolle, teils noch unveröffentlichte Fotos lassen die Vergangenheit lebendig werden. Damit wird der alten Hafenstraße ein wunderbares Denkmal gesetzt, das ins Bücherregal eines jeden RWE-Fans gehört. Die aktuellen Dauerkartenbesitzer können sich sogar im wörtlichen Sinn in diesem Buch wiederfinden: Auf den Rückseiten des Umschlags sind ihre Namen abgedruckt insgesamt 2.928.