Am Scheideweg

Am Scheideweg

zum Preis von:
9,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
Kartoniert/Broschiert
epubli, 2017, 160 Seiten, Format: 12,5x19x0,9 cm, ISBN-10: 3869918071, ISBN-13: 9783869918075, Bestell-Nr: 86991807A

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Bevor Sie mit dem Lesen von "Am Scheideweg" anfan-gen, möchte ich Ihnen erzählen, wie alles entstanden ist.

Klappentext:

Bevor Sie mit dem Lesen von "Am Scheideweg" anfan-gen, möchte ich Ihnen erzählen, wie alles entstanden ist. Es gab Zeiten, in denen das Geld unregelmässig rein-kam und es hatte üble Wirkungen auf meine Stimmung. Ich hatte Nichts erreicht, meine Stimmung war im Keller, ich hatte Minderwertigkeitsgefühle anderen gegenüber. Arbeitslosigkeit kannte ich nur zu gut. So akzeptierte ich die unterschiedlichsten Jobangebote.
Ich klopfte alle Zeitarbeitsfirmen ab, die mir (manchmal) für einige Zeit Arbeit verschafften.
Dann brach die Krise aus, es gab weniger Arbeit. Die Zeitarbeitsfirma erklärte mir, dass sie sich nur mit befris-teten Arbeitsstellen und nicht mit festen Arbeitsplätzen beschäftigte.
Diese Mitteilung hat meiner Moral nicht sehr gut getan und es war schwer, es zu akzeptieren. Dann begann für mich die langsame Höllenfahrt. Ich fing an, mich selbst zu unterschätzen und mich für nichts und wieder nichts zu entschuldigen.

Autorenbeschreibung

Specker, René
Der Autor, Jahrgang 1951, wuchs in einem kleinen Dorf im Elsass (F) auf, wohlbehütet von seinen Eltern. Nach der Schulzeit begann er eine Lehre als Konditor. Während der Lehrzeit erlitt er zwei Mal innert kurzer Zeit einen Unfall mit seinem Mofa. Beide Male wurde er von einem Auto angefahren und ernsthaft verletzt. Nach längeren Klinikaufenthalten hatte er mit den Folgeschäden der beiden Unfälle zu kämpfen. Die daraus entstandenen Probleme und weitere Schicksalsschläge führten zu einer Alkoholabhängigkeit, die über mehr als 15 Jahre andauerte und ihn daran hinderte, etwas Konstruktives aus seinem Leben zu machen. Durch Zufall stiess er in einer Buchhandlung auf ein Buch, das eine völlige Kehrtwendung bewirkte und ihn damit befähigte, ein neues, glücklicheres Leben anzufangen.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb