Altona und seine Feuerwehr von den Anfängen bis heute

Altona und seine Feuerwehr von den Anfängen bis heute

47% sparen

Verlagspreis:
18,95€
bei uns nur:
9,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Restposten, nur noch 1x vorrätig
Kartoniert/Broschiert
Sutton Verlag GmbH, Bilder der Feuerwehr, 2013, 112 Seiten, Format: 23,5 cm, ISBN-10: 3954002949, ISBN-13: 9783954002948, Bestell-Nr: 95400294M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben

1946
26,95€ 13,99€
Krieg
24,00€ 12,99€
Medica
19,90€ 5,99€
1944
39,95€ 21,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Die Feuer- und Rettungswache Altona ist mit über 140 Feuerwehrbeamten und ihren verschiedenen Spezialeinheiten die größte unter den 18 Wachen der Hamburger Berufsfeuerwehr. An ihrem heutigen Standort Mörkenstraße wurde schon vor 150 Jahren das erste Feuerwehrgebäude in Dienst gestellt. Im Jahr 2015 kann die Berufsfeuerwehr Altona ihr 125-jähriges Bestehen feiern. Mit großer Sachkenntnis und treffenden, unterhaltsamen Erläuterungen präsentiert er in diesem Bildband erstmals einen umfassenden Einblick in die wechselhafte Geschichte der Feuerwehr Altona von 1864 bis in heutige Tage. Über 80 bisher unveröffentlichte historische und aktuelle Fotografien dokumentieren die Entwicklung der Feuerwehr und zeigen dabei neben bekannten Persönlichkeiten des Löschwesens auch dramatische Brand- und Rettungseinsätze auf der Elbe und an Land wie den Brand des Bahnhofs, Kirchturmfeuer oder Löscheinsätze auf der Reeperbahn. Der Leser kann außerdem anhand detailreicher Aufnahmen den aktuellen Fahrzeugpark und die wichtigsten Geräte bewundern. Ein Buch nicht nur für Feuerwehrfreunde, sondern für jeden an der Altonaer Geschichte Interessierten.

Autorenbeschreibung

Gihl, Manfred Dipl.-Ingenieur und Branddirektor a. D. Manfred Gihl wurde in Königsberg geboren. Seit 1963 lebt er in Hamburg. Dort war er 32 Jahre lang in leitender Stellung bei der Berufsfeuerwehr tätig und an der Entwicklung und Normung von Feuerwehrfahrzeugen beteiligt. 1998 gründete er den Verein Hamburger Feuerwehr-Historiker e. V., dessen Vorsitzender er bis heute ist. Darüber hinaus ist er Mitglied des Referats "Brandschutzgeschichte" der Vereinigung zur Förderung des deutschen Brandschutzes e. V.