Als ich merkte, dass ich gestorben bin

Als ich merkte, dass ich gestorben bin

57% sparen

Verlagspreis:
14,00€
bei uns nur:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Ein Jenseits-Krimi

Gebunden
Langen/Müller, 2015, 160 Seiten, Format: 19,2 cm, ISBN-10: 3784433723, ISBN-13: 9783784433721, Bestell-Nr: 78443372M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Sind Tote die besseren Ermittler? Ein Krimi aus der Zwischenwelt

Was macht ein Auftragsmörder im Leichenschauhaus? Statt seines Opfers, einer attraktiven Blondine, findet er sich unverhofft selbst dort wieder, bevor er auch nur die Mordwaffe zücken kann - tot! Unzufrieden darüber, seinen Job nicht erledigt zu haben und von keinem Menschen wahrgenommen zu werden, folgt er der jungen Frau als jüngst auferstandener Geist in die Wiener Hofburg. Dort nimmt er die Ermittlungen auf, um herauszufinden, wer sie aus dem Weg schaffen wollte. Dabei verliebt sich der tote Killer in sein lebendiges Opfer und unternimmt nun alles, um es vor seinem Ehemann zu schützen, der ein dunkles Geheimnis hat. Und was hat das alles mit der Quantenphysik zu tun?

Autorenbeschreibung

Lotte Ingrisch wurde 1930 als Charlotte Gruber in Wien geboren und war 1949 bis 1965 mit dem Philosophen Hugo Ingrisch, 1966 bis 1996 mit dem Komponisten Gottfried von Einem verheiratet. Sie schreibt Theaterstücke, Fernsehspiele, Libretti, Romane und Sachbücher. Übersetzungen in europäische Sprachen und ins Japanische.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb