"Alles hat seine Zeit"

"Alles hat seine Zeit"

44% sparen

Verlagspreis:
18,00€
bei uns nur:
9,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Gottesdienste zum Anfang und Ende der Grundschule. Mit Downloads

Gebunden
Herder, Freiburg, 2018, 144 Seiten, Format: 17,7x24,9x1,5 cm, ISBN-10: 3451379996, ISBN-13: 9783451379994, Bestell-Nr: 45137999M
Verfügbare Zustände:
Neu
18,00€
Sehr gut
9,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Raschi
17,99€ 7,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Die Heterogenität der Erwartungen der Beteiligten an einem Schulgottesdienst stellt es eine besondere Herausforderung dar: regelmäßig anspruchsvolle und ansprechende Schulgottesdienste zu gestalten, die sowohl von kirchlich gebundenen als auch von kirchenfernen Kindern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern gefeiert werden können. In diesem Werkbuch werden zwanzig Gottesdienstentwürfe für Gottesdienste zum Anfang und Ende der Grundschulzeit vorgestellt. Die Liturgieentwürfe knüpfen am Erfahrungshorizont der Kinder an und laden zu einer liturgischen Feier ein, in der das noch so junge Leben der Kinder an einer für sie wichtigen "Lebensschwelle" in einer christlichen Hoffnungsperspektive gedeutet wird. Vertrauen, Geborgenheit, Hoffnung und Dank werden ebenso zum Ausdruck gebracht wie Sorgen und Ängste vor dem Neubeginn. Die in diesem Werkbuch vorgestellten Gottesdienstentwürfe wurden bereits an einer Grundschule gefeiert, die von Christen ebenso wie von muslimischen Schülerinnen und Schülern besucht wird. Bewusst wurden dabei auch die nicht christlichen Kinder zu der gemeinsamen Feier eingeladen. Die Gottesdienste sind also bewusst ökumenisch angelegt. Die aufgeführten Beispiele in diesem Arbeitsbuch sind eine Fundgrube für alle, die regelmäßig Gottesdienste zum Anfang und Ende der Grundschulzeit feiern. Sie wollen dazu inspirieren, kindgerechte liturgische Feiern zu gestalten, in denen das Leben der Grundschulkinder tatsächlich vorkommt. Mit Liederanhang und zahlreichen Materialien zum Download.

Autorenbeschreibung

Willers-Vellguth, Christine Christine Willers-Vellguth, geb. 1968, Dipl. Religionspädagogin, anschießend pädagogische Zusatzausbildung zur Erzieherin, ist heute als Religionslehrerin tätig. Verheiratet und Mutter von drei Kindern, zahlreiche (religions-)pädagogische Veröffentlichungen.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb