Alles halb so schlimm

Alles halb so schlimm

59% sparen

Verlagspreis:
16,99€
bei uns nur:
6,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Die häufigsten Fragen an den Kinderarzt und überraschend einfache Antworten

Kartoniert/Broschiert
Kösel, 2017, 240 Seiten, Format: 13,6x21,5x2,1 cm, ISBN-10: 3466310911, ISBN-13: 9783466310913, Bestell-Nr: 46631091M
Verfügbare Zustände:
Neu
16,99€
Sehr gut
6,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Häufig suchen Eltern bei jedem ersten Krankheitszeichen ihres Kindes sofort einen Arzt auf. Dabei wäre es meist gesünder und stressfreier, das Kind erst einmal zu beobachten und mit Ruhe abzuwarten. Angst um das kranke Kind führt eher zu Unruhe, Planlosigkeit, Überbehandlung und -diagnostik. Zeit, Liebe und Zuwendung kommen dann oft zu kurz, wären für das Kind jedoch viel wichtiger. Der Autor zeigt auf, welche Erkrankungen harmlos sind, aber auch, welche Erkrankungen einer sofortigen und konsequenten Behandlung bedürfen. Er erklärt verständlich warum ein Zuviel an Therapie schadet und was stattdessen hilft. Mit diesem Buch gibt er den Eltern das Vertrauen auf Genesung zurück und stärkt sie als Beschützer ihres Kindes.

Rezension:

"Ein Buch, das man allen Eltern sowie Kinder- und Jugendärzten ans Herz legen möchte." Deutsches Ärzteblatt

Autorenbeschreibung

Nolte, Stephan Heinrich Dr. med. Stephan Heinrich Nolte ist Kinder- und Jugendarzt und war leitender Oberarzt an der Univ.-Kinderklinik Marburg, bevor er sich 1992 in eigener Praxis niederließ. Als Prüfarzt in Impfstoffzulassungsstudien erhielt er vertiefte Einblicke in das Impfwesen. Psychotherapeutische, palliativmedizinische und homöopathische Weiterbildungen erweiterten sein Spektrum. Er schrieb mehrere Ratgeber für Kindergesundheit sowie zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften. Er ist Vater von fünf erwachsenen Kindern und hat fünf Enkelkinder.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb