Ajahn Brahm - Der Mönch, der uns das Glück zeigte

Ajahn Brahm - Der Mönch, der uns das Glück zeigte

71% sparen

Verlagspreis:
16,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Eine Biografie in Erzählungen von Vusi Reuter und Sabine Kroiß

Gebunden
mvg verlag, 2016, 192 Seiten, Format: 21 cm, ISBN-10: 386882670X, ISBN-13: 9783868826708, Bestell-Nr: 86882670M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Die Bestseller Die Kuh, die weinte und Der Elefant, der das Glück vergaß haben Millionen Leser auf der ganzen Welt begeistert und inspiriert. Doch welche Lebensgeschichte hat Ajahn Brahm geprägt? Wie gelangte der buddhistische Mönch mit westlichen Wurzeln zu seinen tiefen Weisheiten über Glück und Liebe, die in seinen bewegenden Anekdoten zum Ausdruck kommen?

Ajahn Brahms humorvolle und gleichzeitig tiefgründige Erzählungen weisen uns den Weg zu einem erfüllteren und glücklicheren Leben und stehen ganz im Zeichen seiner persönlichen Lebensgeschichte. Denn schon früh bezweifelt Peter Betts, dass Karriere und Wohlstand den Weg zu Zufriedenheit und Glück ebnen, und entscheidet sich schließlich für ein einfaches Leben als Waldmönch. Er erkennt die wichtige Bedeutung von Bedürfnislosigkeit und Herzensgüte und hat die Gabe, den Menschen die Augen für das Wesentliche zu öffnen. Humorvoll vermittelt er uns in seinen Erzählungen, wie wir gelassen mit Fehlern umgehen, und was uns zu besseren Menschen macht.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb