ASH - Rückkehr der Helden

ASH - Rückkehr der Helden

zum Preis von:
16,90€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Austrian Superheroes

Kartoniert/Broschiert
Cross Cult, 2016, 144 Seiten, Format: 17,5x26x0,5 cm, ISBN-10: 3959811330, ISBN-13: 9783959811330, Bestell-Nr: 95981133A
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:


Produktbeschreibung

Eigentlich ist die große Zeit der europäischen Superhelden seit dem Ende des Kalten Krieges vorbei. Doch als Anfang 2016 ein blutrünstiges Monster beginnt die Wiener Innenstadt unsicher zu machen, schließen sich einige der wenigen noch aktiven Superwesen, CAPTAIN AUSTRIA Jr., LADY HEUMARKT, DONAUWEIBCHEN und der geheimnisvolle BÜROKRAT zusammen, um die Bedrohung zu stoppen.

Ein europäisches Superhelden Universum? Wieso nicht? "ASH - Austrian Superheroes", eine durch Crowdfunding finanzierte vierteiligen Miniserie, zeigt dabei den alpenländischen Teil einer im Entstehen begriffenen eigenen Superhelden-Welt abseits der amerikanischen Vorbilder.

Die ersten vier Hefte inklusive aller Nebenstorys und Variant-Cover liegen nun bei Cross Cult als Trade Paperback und zum elektronischen Download vor.

Klappentext:

ASH - Austrian Superheroes: "Rückkehr der Helden"

Eigentlich ist die große Zeit der europäischen Superhelden seit dem Ende des Kalten Krieges vorbei. Doch als Anfang 2016 ein blutrünstiges Monster beginnt die Wiener Innenstadt unsicher zu machen, schließen sich einige der wenigen noch aktiven Superwesen zusammen, um die Bedrohung zu stoppen.
CAPTAIN AUSTRIA Jr., Sohn des legendären Führers der "Wiener Wächter" Captain Austria, die übermenschlich starke Wrestlerin LADY HEUMARKT mit ihrer undurchdringlichen Haut, das sagenumwobene Wasserwesen DONAUWEIBCHEN und der geheimnisvolle BÜROKRAT stellen sich der zuerst unüberwindlich scheinenden Aufgabe. Und machen sich auf die Suche nach dem Monster, nach alten Verbündeten und nicht zuletzt nach Antworten.

Das durch Crowdfunding finanzierte Projekt "ASH - Austrian Superheroes" war die deutschsprachige Comicüberraschung des Jahres 2016. Sozusagen aus dem Nichts schufen eine Gruppe österreichischer Zeichner und Texter ein europäisches Superhelden-Universum, dessen österreichischen Teil die zuerst verblüfften, aber zunehmend begeisterten Leser und Leserinnen in ihrer ersten abgeschlossenen vierteiligen Mini-Serie kennenlernen konnten. Wobei die Story bereits Hinweise auf Helden und Supergruppen in Deutschland und den Ländern des ehemaligen Ostblocks anteast.

Während die Serie 2017 weitergeht, liegen diese ersten vier Hefte inklusive aller Nebenstorys und Variant-Cover nun bei Cross Cult als Trade Paperback und zum elektronischen Download vor. Für Neueinsteiger und für die laufend steigende Zahl von "ASHies".

Autorenbeschreibung

Harald Havas, geboren 1964 in Wien, Studium der Publizistik und Romanistik, lebt als Journalist, Übersetzer, Buch-, Drehbuch-, Comic- und Spiele-Autor in Wien. Zahlreiche Publikationen.