ADAC Reiseführer plus Sardinien

ADAC Reiseführer plus Sardinien

67% sparen

Verlagspreis:
14,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Das ADAC Reise-Set mit Maxi-Faltkarte zum Herausnehmen

Kartoniert/Broschiert
Travel House Media, ADAC Reiseführer plus, 2019, 192 Seiten, Format: 13,8x22,4x2,8 cm, ISBN-10: 3956893654, ISBN-13: 9783956893650, Bestell-Nr: 95689365A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Das praktische ADAC Reise-Set Sardinien bietet übersichtliche Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten, spannende Hintergründe zu Geschichte, Kunst und Kultur sowie umfangreiches Kartenmaterial in bester Qualität. Entdecken Sie mit den ADAC Top Tipps und Empfehlungen und dem ADAC Quickfinder, Ihrem ganz persönlichen Erlebnis-Wegweiser, sämtliche Highlights der Region. Oder folgen Sie der ADAC Traumstraße und lernen Sie Sardinien von seiner malerischsten Seite kennen. Mit dem ADAC Reise-Set gelingt Ihr Urlaub garantiert, denn zahlreiche Servicekästen mit Mobil- und Spartipps, übersichtliche Hotelseiten und klare Icons erleichtern die Planung.

Das ADAC Reise-Set beinhaltet:

- ADAC Reiseführer plus: der bewährte ADAC Reiseführer, erweitert um einen ausführlichen Magazinteil zu Land und Leuten, Geschichte, Kunst und Kultur

- Maxi-Faltkarte: eine hochwertige Straßenkarte der Region mit Kurzbeschreibung aller Sehenswürdigkeiten sowie einer Detailkarte zur ADAC Traumstraße

- Hardcover-Hülle für den geschützten Transport von Faltkarte und Reiseführer
Das Rundum-sorglos-Paket für einen perfekten Urlaub - einzeln stark, im Team unschlagbar.

Autorenbeschreibung

Höh, Peter
Peter Höh, Jahrgang 1956, studierte nach einer Handwerkslehre Informations- und Kommunikationswissenschaften an der FU Berlin. In seiner 26-jährigen Tätigkeit als Reisejournalist und Reisebuchautor hat er bei zahlreichen Verlagen veröffentlicht. Ausgezeichnet vom staatl. Ital. Fremdenverkehrsamt ENIT für den "besten Italien-Reiseführer 2001" sowie 2016 mit dem ITB-BuchAward für "hervorragende publizistische Leistungen"