55 1/2 Orte auf dem Wasen, die man gesehen haben muss

55 1/2 Orte auf dem Wasen, die man gesehen haben muss

37% sparen

Verlagspreis:
7,95€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb
Kartoniert/Broschiert
Emons, 55 1/2 Orte, 2015, 127 Seiten, Format: 11,2x16,8x1 cm, ISBN-10: 395451673X, ISBN-13: 9783954516735, Bestell-Nr: 95451673M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Verfügbare Zustände:
Neu
7,95€
Sehr gut
4,99€
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie


Produktbeschreibung

Infotext:

Der Cannstatter Wasen ist angesagt wie nie zuvor. Längst muss sich das Volksfest nicht mehr hinter dem Münchner Oktoberfest verstecken. Der neue Wasen-Boom zeigt sich unter anderem darin, dass die Trachten-Mode längst auch in Stuttgart Hochkonjunktur hat, obwohl es keinen historischen Bezug zur baden-württembergischen Landeshauptstadt gibt - in Dirndl und Lederhose schmeckt die Maß offenbar noch besser. Das Besondere am Wasen: Während in München nur einmal im Jahr groß aufgetischt wird, gehen in Bad Cannstatt zweimal im Jahr die Krüge hoch. Das Frühlingsfest ist das größte seiner Art in Europa, der Wasen im Herbst ein Pflichttermin für alle Feierbiester von Norddeutschland bis Italien.

Autorenbeschreibung

Ingmar Volkmann ist Redakteur in der Lokalredaktion der Stuttgarter Zeitung. Nach Abschluss des Geschichts-, Anglistik und Germanistik-Studiums volontierte er beim Stuttgartmagazin Lift. Die Redaktion des Monatstitels leitete er von 2007 bis 2012. Bei der StZ ist er seit 2012 für gutes Essen, ausgefallenes Trinken und popkulturelle Themen zuständig. Dem Wasen stand er zunächst skeptisch gegenüber, heute taucht er mit großem Vergnügen zweimal im Jahr in die wundersame Welt der Schausteller und Festzeltwirte ein. Martin Stollberg studierte in Edinburgh Fotografie und machte dort 2004 das Higher National Diploma. Nach einem Auslandseinsatz als Fotograf für die Bundeswehr wechselte er zur Fotoagentur factum - fotojournalismus in Stuttgart, wo er als fest angestellter Fotograf hauptsächlich für die Stuttgarter Zeitung tätig war. Seit 2007 ist Martin Stollberg selbstständig vorwiegend im Bereich Pressefotografie tätig.