4661 m2

4661 m2

72% sparen

Verlagspreis:
39,90€
bei uns nur:
10,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Art in Prison

Gebunden
Niggli, 2015, 192 Seiten, Format: 28 cm, ISBN-10: 3721209478, ISBN-13: 9783721209471, Bestell-Nr: 72120947M
Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:
Zustand des Artikels: Sehr gut
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

PETCAM
12,95€ 6,99€
Wasser
59,00€ 21,99€
Briefe
15,00€ 5,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Umgeben von Mauern, grau greift in grau, und egal wo, überall Beton. In Lenzburg im Kanton Aargau ist das anders: In der dortigen JVA gestalteten zwischen Herbst 2012 und Frühjahr 2014 bekannte Streetart-Künstler aus der Schweiz 4661 Quadratmeter Wandfläche. Es war ihnen freigestellt, was sie malen beziehungsweise sprayen. In über 25.000 Stunden Arbeit kamen 1.400 Spraydosen und 200 Liter Farbe zum Einsatz: Aus einem kargen, kalten Betonbunker wurde ein lebendiges und einzigartiges Gesamtkunstwerk geschaffen. Diese beeindruckende und berührende Kunst in den acht Spazierhöfen, fünf Wandelgängen, einem Treppenhaus und zwei übergroßen Außenwänden bleibt, wie die Insassen selbst, hinter den schwer bewachten Toren und Mauern des Gefängnisses verschlossen. Der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden die Wandgemälde und Graffitis in diesem Kunstband. Neben der Vorstellung der Kunst gibt 4661 m2 Einblicke in die Arbeitsprozesse und lässt darüber hinaus auch die 16 beteiligten Künstler zu Wort kommen.

Für diesen Artikel bieten wir eine Vorschau an:

Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb