3,345108 Millionen Berliner

3,345108 Millionen Berliner

61% sparen

Verlagspreis:
22,99€
bei uns nur:
8,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Von denen hier einige erzählen, wer sie sind, wie sie leben und was das alles soll

Restposten, nur noch 1x vorrätig
Gebunden
Kein & Aber, Rogner & Bernhard, 2013, 298 Seiten, Format: 15,6x20,9x2,6 cm, ISBN-10: 3954030241, ISBN-13: 9783954030248, Bestell-Nr: 95403024M
Details zum Zustand: Hierbei handelt es sich um unbenutzte Bücher mit leichten Lager- und Transportschäden (angestoßenen Ecken, Kratzer auf dem Umschlag, Beschädigungen/Dellen am Buchschnitt oder ähnlichem) die nicht mehr als neuwertig gelten, sich ansonsten aber in tadellosem Zustand befinden. Diese Bücher sind mit einem Stempelaufdruck am unteren Buchschnitt als solche markiert. Sie waren nie in Privatbesitz und werden von Buchhändlern und Verlagen gesammelt. Diese Bücher kaufen wir dann palettenweise bei Verlagen und Großhändlern ein, was uns die günstigen Preise für Sie ermöglicht.

Wir verkaufen keine Bücher mit fehlenden Seiten bzw. CDs! Alle Artikel werden von uns überprüft. Verschickt werden nur Artikel, die den Zuständen 'gut' bis 'sehr gut' entsprechen. Auch wir lieben Bücher und verkaufen nur Ware, die wir uns auch selbst ins Regal stellen würden.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Gerede
12,00€ 6,99€

Produktbeschreibung

Infotext:

Boxer und Fernsehreporterin, Friedhofsarbeiter und Korrespondent, Sexspielzeugherstellerin und Fahrlehrer, Koscher-Inspektor und S-Bahn-Missionar, Barkeeper und DJ-Bookerin. Reich und arm, jung und alt, glücklich und unglücklich. Das Einzige, was sie verbindet, ist die Stadt, in der sie leben. Der Journalist Alexander Krex hat von Mitte bis Marzahn Menschen besucht, die ihm aus ihrem Leben erzählten, und hat ihre kleinen Geschichten zu einem großen Porträt einer modernen Stadt zusammengefügt. Manche sind hier geboren und wollten nie weg, einige wollten schon immer hierher, andere sind einfach hängen geblieben. Diese Menschen, mit ihren Träumen, ihrer Vergangenheit, ihrer Zukunft, bilden das Herz und die Seele einer Stadt. Und so ist "3,543676 Millionen Berliner" kein Buch über Berlin, sondern ein Buch aus Berlin. Das Buch einer Stadt jenseits aller Klischees und Feindbilder. Die vielstimmige Biograie einer Metropole im 21. Jahrhundert.

Autorenbeschreibung

Krex, Alexander Alexander Krex, geboren 1982 in Berlin, studierte Geschichte an der Humboldt-Universität und arbeitete währenddessen als Lokalreporter und Werbetexter. Er hat Berlin aber auch als Zivildienstleistender, Treppenhausreiniger, Supermarkt-Kassierer und Umzugshelfer kennengelernt. Seit der Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule ist Krex freier Autor für »brand ein«, »FAS«, »ZEIT-Magazin« und »Tagesspiegel«. Ruff, Francisca Alexander Krex, geboren 1982 in Berlin, studierte Geschichte an der Humboldt-Universität und arbeitete währenddessen als Lokalreporter und Werbetexter. Er hat Berlin aber auch als Zivildienstleistender, Treppenhausreiniger, Supermarkt-Kassierer und Umzugshelfer kennengelernt. Seit der Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule ist Krex freier Autor für »brand ein«, »FAS«, »ZEIT-Magazin« und »Tagesspiegel«.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb