21

21

zum Preis von:
5,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten

Zahlen des Todes

Kartoniert/Broschiert
Lyx, Zahlen des Todes Bd.2, 2016, 320 Seiten, Format: 13,5x21,4x2,4 cm, ISBN-10: 3736302177, ISBN-13: 9783736302174, Bestell-Nr: 73630217A

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Insomnia
10,99€ 5,99€
Spectrum
11,00€ 5,99€
Im Wald
12,00€ 4,99€
The Dry
14,99€ 7,99€
Hochland
14,99€ 4,99€
Konklave
21,99€ 8,99€
Smoke
16,99€ 6,99€

Produktbeschreibung

"Finde die wahren Täter!" So lautet die Laufzeile des Film, der das LKA erreicht. Er zeigt den brutalen Mord an einem Vietnamesen. Waren es die Triaden? Das LKA-Team weiß, wer gegen die ostasiatische Mafia ermittelt, bringt sich selbst in höchste Gefahr. Als auf den Leiter des LKA geschossen wird, scheint diese Bedrohung Wirklichkeit zu werden. Das Innenministerium evakuiert das Spezialisten-Team um die spröde und verletzliche Kriminologin Leana Meister, damit es in einer geschützten Einrichtung weiter ermitteln kann. Aber diese Abschottung dient einem ganz anderen Zweck. Es sind nicht die Triaden, die das Team fürchten muss - die wahren Täter sitzen in den eigenen Reihen.

Rezension:

"Der Autorin gelingt es, eine persönliche Verbindung zwischen dem Leser und den Protagonisten aufzubauen. Man kann gar nicht anders, als mitzufiebern und zu hoffen, dass am Ende alles gut wird." Krimi - Das Magazin, Dezember 2016 "Mia Winter ist ein packender und dichter Krimi gelungen, der mit einem eigenewilligen Charakter zu jonglieren weiß. Sehr gut auch recherchiert, was die technischen Möglichkeiten der Forensik betrifft. Die Jagd beginnt...und Krimifans sollten dabei sein." Für uns - Ihr Mietermagazin, Dezember 2016 "Historische Verquickungen, organisiertes Verbrechen, eine geheimnisvolle Rächerin und Korruption auf höchster Ebene - wieder hochspannende Zahlen!" Cuxhavener Nachrichten, 27.01.2017

Autorenbeschreibung


Mia Winter ist das Pseudonym von Stefanie Koch, die 1966 in Wuppertal geboren wurde. Sie ist weit gereist und hat nach einem Studium in Frankreich lange dort gelebt. Heute wohnt sie in Düsseldorf.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb