111 Gründe, laufen zu gehen

111 Gründe, laufen zu gehen

50% sparen

Verlagspreis:
9,99€
bei uns nur:
4,99€
Preis inkl. Mwst. zzgl. Versandkosten
nicht lieferbar
Kartoniert/Broschiert
Schwarzkopf & Schwarzkopf, 111 Gründe, 2015, 240 Seiten, Format: 19 cm, ISBN-10: 3862654559, ISBN-13: 9783862654550, Bestell-Nr: 86265455

Du möchtest informiert werden, wenn dieser Artikel wieder lieferbar ist? Dann nutze unseren Info-Service per E-Mail. Sobald dieser oder ein Artikel in der selben Kategorie wieder lieferbar ist, erhältst du eine Nachricht.

Was Kunden auch gefallen hat, die diesen Artikel gekauft haben


Produktbeschreibung

Kurztext:

Der DJ auf der Party legt BODO MIT DEM BAGGER von Mike Krüger auf. Der stinkende Nachbar im Unterhemd möchte schon wieder über die Müllabfuhr philosophieren. Und vor dem Supermarkt will uns der Mann vom AfD-Stand einen Parteisticker an die Jacke heften. - Es gibt jeden Tag gute Gründe wegzulaufen. Und noch viel mehr, um einfach so zu laufen! Laufen ist der Ferrari unter den Sportarten - schnell, zeitlos und ein Statement. Laufen ist Bewegung, Fortschritt; Laufen ist Leben. Laufen braucht keinen Menschen - aber der Mensch braucht das Laufen. Dieser geile Sport ist eine Waschmaschine für Kopf und Geist. In 111 GRÜNDE, LAUFEN ZU GEHEN von Julien Wolff findet sich alles, was Läufer und solche, die es werden wollen, brauchen: Tipps, Geschichten, Porträts, Spannendes, Lustiges - und vor allem jede Menge Überraschungen.

Infotext:

Es kostet nichts. Es ist gesund. Es macht kreativ. Es sorgt für guten Sex. Nordic Walking ist dagegen Kindergarten. Also: Läufst du schon - oder gehst du noch? Laufen ist der Sport, der alle begeistert: den Präsidenten der USA, Hollywood-Stars wie Jennifer Aniston und Ausnahme-Athleten wie Usain Bolt. Kein Sport hat eine größere Tradition. Marathon, Ultralauf, Berglauf, 100-Meter-Sprint, Aqua-Jogging, Olympische Spiele, Stadtpark - Laufen ist enorm facettenreich. Wussten Sie, dass sogar Häftlinge in Gefängnissen Marathon laufen? Dass Laufen dem Busen nicht schadet? Dass wir auch auf Laufbändern Rekorde aufstellen können? Diese Liebeserklärung an das Laufen gibt Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Sport und erklärt die Faszination Laufen in humorvoller Weise. - Laufen ist die älteste Sportart der Welt, schon die Alten Griechen liebten sie - Knapp 30 Prozent der erwachsenen Deutschen laufen regelmäßig - Mit vielen Informationen zum Laufen - humorvoll und amüsant verpackt - Für Anfänger und Fortgeschrittene

Autorenporträt:

Julien Wolff musste immer viel laufen. Erst morgens, um den Bus zur Schule zu erwischen. Dann abends, weil der Trainer sein Potenzial als Standfußballer verkannte (»Beweg dich - oder es scheppert!«). Inzwischen tut er es freiwillig, seine Geschwindigkeit liegt zwischen Schildkröte und Usain Bolt. Als Sportredakteur der Welt-Gruppe berichtet er über die Fußballer des FC Bayern und die Nationalmannschaft. Auch dort wird viel gelaufen.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb