... mit langer Hos' und Dächleskapp' ...

... mit langer Hos' und Dächleskapp' ...

zum Preis von:
34,80€
Preis inkl. Mwst. versandkostenfrei
In den Warenkorb

Die Entwicklung Schwenningens vom Bauerndorf zur Industriestadt. 1600 bis 1918

Gebunden
Verlag Regionalkultur, 2017, 320 Seiten, Format: 22,1x25x2,4 cm, ISBN-10: 3955050114, ISBN-13: 9783955050115, Bestell-Nr: 95505011A

Reduzierte Artikel in dieser Kategorie

Computus
11,90€ 5,99€
Wollust
10,90€ 4,99€

Produktbeschreibung

Wie wurde das kleine, beschauliche Bauerndorf Schwenningen zu einer florierenden Industriestadt und dem Sitz zahlreicher, auch überregional erfolgreicher Unternehmen? Beginnend mit der Vorgeschichte und ersten Handwerksbetrieben Mitte des 18. Jahrhunderts wird eine Entwicklung nachgezeichnet, die bis weit ins 20. Jahrhundert reicht. Als treibende Kraft zeigt sich dabei vor allem die Uhrenindustrie, die die rasante Modernisierung und Industrialisierung Schwenningens im 19. Jahrhundert vorantreibt. Dahinter stehen viele damals aufstrebende örtliche und regionale Unternehmen, deren Geschichte ausführlich wiedergegeben wird und die teilweise heute noch erfolgreich am Markt agieren.
Der Schwenninger Autor Siegfried Heinzmann leitete fast 40 Jahre einen Betrieb in der Region und engagiert sich in der
Lokalpolitik. Neben einem Roman hat er bereits mehrere heimatgeschichtliche Sachbücher veröffentlicht.


Artikelbild
Artikel

zum Preis von
(Preis inkl. Mwst.)

Zum Warenkorb